Du hast Interesse am Volleyball???

Deine Antwort ist: JAAAA
Dann bist du hier richtig.
Wir suchen weitere Spieler im Alter von 15-18 Jahren, die bereits
Grundfähigkeiten im Volleyball haben. In der letzten Saison erreichten wir
einen guten Platz in der U18- Jugendrunde. Nächste Saison wollen wir auch
wieder gerne wettkampfmäßig durchstarten. Also solltest du bereit sein,
regelmäßig zweimal pro Woche ins Training zu kommen und auch Zeit für
Wettkämpfe am Wochenende zu opfern.
In den Sommermonaten werden wir uns regelmäßig am Beachplatz treffen.


Unsere Trainingszeiten:
Montag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr im Sportzentrum
Freitag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr im IKG

Bitte melde dich an unter: jugend@volleyball-leinfelden.de

Neues Trainingsangebot seit 9.4.2024: U14 weiblich (Jahrgänge 2011-2013)

Erstmalig nach den Osterferien, also ab 9. April 2024 starten wir ein neues Training für weibliche Jugendliche der Jahrgänge 2012-2014, immer dienstags von 17:30 – 19 Uhr in der Sporthalle der Immanuel-Kant-Realschule, Stuttgarter Str. 65.

Eine Voranmeldung (U17w[at]volleyball-leinfelden.de) ist wünschenswert, dann geeignete Sportkleidung und Turnschuhe zum Trainingstag mitbringen und losgeht’s.

Fragen beantworten wir (Madita, Jasmina und Jörg) gerne unter U17w[at]volleyball-leinfelden.de.

Trainingscamp für weibliche Jugend in den Osterferien (25.-28.3.)

In der 1. Woche der Osterferien (25.-28.3.2024) findet wieder ein Trainingscamp für die weibliche Jugend (Jg. 2007-2011) statt. In der Halle des Sport- und Freizeitzentrum Leinfelden (Randweg 10) werden wir täglich von 9-16 Uhr wieder alle Elemente sehr intensiv trainieren. Für Mitglieder entstehen keine Kosten, Nichtmitglieder bezahlen 20 €. Voraussetzung zur Teilnahme: Pritschen und Baggern müssen beherrscht werden!

Fragen und Anmeldung gerne an U17w[at]volleyball-leinfelden.de

Letzter Heimspieltag der Herren

Am Sonntag, den 24.03 haben die Herren ihren letzten Spieltag in der Saison. Zu Gast sind die Mannschaften aus Botnang (4.) und Bernhausen (2.).

Es verspricht spannend zu werden:
– Unsere Herren benötigen 2 Punkte aus den beiden Spielen um sicher in der Liga zu bleiben.
– Botnang kann mit einem eigenen Sieg und Niederlagen von Bernhausen und Cannstatt Vize-Meister werden
– Bernhausen sichert sich mit einem Sieg die Vize-Meisterschaft und kann bei einer Niederlage Fellbach noch Meister werden

So eng war es schon lange nicht mehr. Vor dem letzten Spieltag trennen Platz 6 von Platz 3 nur 6 Punkte.

Die Herren freuen sich über zahlreiche Unterstützung im Sportzentrum Leinfelden. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Im Anschluss an das zweite Spiel ist ein kleiner Saisonabschluss geplant.

Ein Heimspieltag, zwei Siege

Nach der deutlichen Hinrundenniederlage hatten die Herren gegen die TSG Eislingen noch eine Rechnung offen. Man wollte zeigen, wer in Leinfelden die Hausherren sind. Leider kam es zunächst anders und die Herren verschliefen den Start des ersten Satzes. Das Resultat, ein Rückstand von 1:7. Doch dann fassten sie Fuß im Spiel und konnten den verlorenen Boden wieder wett machen: 10:10
Leider hielt die Konzentration nicht über die gesamte Zeit an und so ging der erste Satz mit 17:25 an Eislingen.
Im zweiten Satz legten die Herren dann den Schalter gleich zu Beginn um und spielten den Gegner regelrecht an die Wand: 25:12. Leider reicht der Schwung nicht ganz um so auch den dritten Satz souverän nach Hause zu bringen. Drei Satzbälle reichten nicht aus und so endete das Satz mit 25:27 für Eislingen. Nun stand es nach Sätzen 1:2 und es mussten zwei Sätze weitere nach Hause gebracht werden.
Entschlossen ging es dann auch los und Satz 4 entdete mit 25:16 für unser Team. Im alles entscheidenen 5. Satz ließen die Herren nichts anbrennen und beendeten diesen mit 15:10. Revanche geglückt, zwei wichtige Punkte geholt!

Im zweiten Spiel ging es gegen das Tabellenschlusslicht aus Waiblingen/Winnenden. Neben den 3 Punkten, sollten aber auch alle Spieler, die im ersten Spiel nicht eingesetzt wurden zum Zuge kommen. Dies gelang souverän und mit einem deutlichen 3:0 (25:12; 25:14 und 25:17) endete der erste Heimspieltag im Jahr 2024.

Erster Heimspieltag der Herren I in 2024

Am Sonntag, den 28.01.24 findet der erste Heimspieltag der Herren I im Jahr 2024 statt.
Das erste Spiel gegen die TSG Eislingen startet um 11 Uhr. Im zweiten Spiel sind die Herren der SG VfL Waiblingen/SV Winnenden zu Gast. Das Spiel startet im Anschluss vermutlich gegen 13:30/14 Uhr.
Aufgrund der aktuellen Tabellensituation in der Liga zählt jeder Punkt.
Die Herren würde sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung sehr freuen!

Der Spieltag findet in der IKG-Sporthalle statt. Ausreichend Parkplätze sind in der Tiefgarage vorhanden. Die Anfahrt erfolgt über die Mansquer Str. 39.

H2 Spieltag am 02.12.2023

Am Samstag, den 2.12.2023 hatten wir ein Heimspiel im Sportzentrum. Gegen den TB Neuffen konnten wir unseren
ersten Sieg in der Bezirksklasse nach Hause bringen. Wir gewannen 3:0 und dominierten das Spiel. Jedoch zeigten wir in
jedem Satz einige unnötige Konzentrationsfehler und machten dadurch die Sätze unnötig knapp. Doch gewonnen ist
gewonnen! Im zweiten Spiel gegen die SG Volley Neckar-Teck 4 ging uns langsam die Kondition und die Kraft aus. So
verloren wir recht deutlich in 3 Sätzen. Doch man sieht nun langsam unsere Fortschritte in Technik und auch Taktik beim
Volleyball. Schließlich brachte der Gegner mindestens 40 Jahre mehr Erfahrung auf das Feld

U18m Spieltag am 26.11.2023

Am 26.11.2023 hatten wir einen Spieltag in Kernen. Vor Ort pfiffen wir zuerst das Spiel SC Weiler gegen Kernen. Danach
erfuhren wir, dass Fellbach leider nicht komplett antreten konnte und nur mit 4 spielberechtigten Spielern angereist war.
Deswegen entschieden wir, das Spiel gegen Fellbach auch als Trainingsspiel nicht zu spielen. Deshalb zogen wir das Spiel
TSV Leinfelden gegen die VSG Kernen vor. Wir gewannen souverän.
Der zweite Jugendspieltag fand am Samstag, den 09.12.2023 statt. Wir spielten zuerst gegen den Tabellenführer SV 1845
Esslingen und anschließend gegen den ASV Botnang. Wir konnten das Spiel gegen Esslingen ausgeglichen gestalten.
Nach einem verlorenen und einem gewonnenen Satz mussten wir einen Entscheidungssatz spielen. Leider verloren wir
diesen sehr knapp.
Gegen den ASV Botnang gewannen wir 2:1. Unnötigerweise verloren wir den ersten Satz und haben deshalb nur 2:1
gewonnen.

Heimspiele am 20.1.2024: Endspiel um Platz 3

Mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg gegen TSV Neckartailfingen und einer ebenso deutlichen Niederlage gegen TSV Bernhausen kehrte unsere U18 weiblich vom Spieltag zurück. Damit kommt es zu einem Endspiel um Platz 3 am letzten Spieltag (20. Januar 2024 ab 15:00 Uhr im Sportzentrum Leinfelden) zwischen der Mannschaft aus Wernau und uns. Oder ist sogar Neckartailfingen bei den Parallelspielen doch noch der lachende Dritte?

Gegen Bernhausen gab es für uns nach einem ordentlichen Beginn nichts zu holen. 11:25 und 12:25 sprechen eine deutliche Sprache. Ein völlig anderes Gesicht zeigten unsere Mädels dann gegen Neckartailfingen. Beim 25:14 im ersten Satz hatten die Gastgeberinnen nicht den Hauch einer Chance. Der zweite Satz war dann etwas ausgeglichener, wirklich gefährdet war der 2:0 Erfolg mit 25:20 allerdings nie.

1 2 3 6