Du hast Interesse am Volleyball???

Deine Antwort ist: JAAAA
Dann bist du hier richtig.
Wir suchen weitere Spieler im Alter von 15-18 Jahren, die bereits
Grundfähigkeiten im Volleyball haben. In der letzten Saison erreichten wir
einen guten Platz in der U18- Jugendrunde. Nächste Saison wollen wir auch
wieder gerne wettkampfmäßig durchstarten. Also solltest du bereit sein,
regelmäßig zweimal pro Woche ins Training zu kommen und auch Zeit für
Wettkämpfe am Wochenende zu opfern.
In den Sommermonaten werden wir uns regelmäßig am Beachplatz treffen.


Unsere Trainingszeiten:
Montag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr im Sportzentrum
Freitag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr im IKG

Bitte melde dich an unter: jugend@volleyball-leinfelden.de

H2 Spieltag am 02.12.2023

Am Samstag, den 2.12.2023 hatten wir ein Heimspiel im Sportzentrum. Gegen den TB Neuffen konnten wir unseren
ersten Sieg in der Bezirksklasse nach Hause bringen. Wir gewannen 3:0 und dominierten das Spiel. Jedoch zeigten wir in
jedem Satz einige unnötige Konzentrationsfehler und machten dadurch die Sätze unnötig knapp. Doch gewonnen ist
gewonnen! Im zweiten Spiel gegen die SG Volley Neckar-Teck 4 ging uns langsam die Kondition und die Kraft aus. So
verloren wir recht deutlich in 3 Sätzen. Doch man sieht nun langsam unsere Fortschritte in Technik und auch Taktik beim
Volleyball. Schließlich brachte der Gegner mindestens 40 Jahre mehr Erfahrung auf das Feld

U18m Spieltag am 26.11.2023

Am 26.11.2023 hatten wir einen Spieltag in Kernen. Vor Ort pfiffen wir zuerst das Spiel SC Weiler gegen Kernen. Danach
erfuhren wir, dass Fellbach leider nicht komplett antreten konnte und nur mit 4 spielberechtigten Spielern angereist war.
Deswegen entschieden wir, das Spiel gegen Fellbach auch als Trainingsspiel nicht zu spielen. Deshalb zogen wir das Spiel
TSV Leinfelden gegen die VSG Kernen vor. Wir gewannen souverän.
Der zweite Jugendspieltag fand am Samstag, den 09.12.2023 statt. Wir spielten zuerst gegen den Tabellenführer SV 1845
Esslingen und anschließend gegen den ASV Botnang. Wir konnten das Spiel gegen Esslingen ausgeglichen gestalten.
Nach einem verlorenen und einem gewonnenen Satz mussten wir einen Entscheidungssatz spielen. Leider verloren wir
diesen sehr knapp.
Gegen den ASV Botnang gewannen wir 2:1. Unnötigerweise verloren wir den ersten Satz und haben deshalb nur 2:1
gewonnen.

U18m Spieltag am 12.11.2023

Die U18 Volleyball Mannschaft des TSV Leinfeldens war am Sonntag, den 12.11.2023 bei einem Spieltag in Stuttgart Freiberg. In zwei spannenden Partien lieferte sich die Mannschaft ein Match gegen den TV Cannstatt und die Allianz Stuttgart. Das erste Spiel gegen den TV Cannstatt verlor die Mannschaft leider in zwei ausgeglichenen Sätzen knapp. Das zweite Match gegen Allianz Stuttgart begann mit einem gewonnenen Satz. Leider gingen der zweite Satz, sowie der Entscheidungssatz knapp an die Gegner. Trotz zwei Niederlagen hatte die Mannschaft einen großartigen Spieltag, der sowohl die Teammoral gestützt hat als auch den Spielern die Möglichkeit gegeben hat mehr Spielpraxis für die Zukunft zu sammeln. Wir freuen uns auf viele weitere interessante Spieltage.

obere Reihe: Enes, Marius, Jonas, Timo, Alex, Marlon, Ahmad
untere Reihe: Trainerin Ute, Gabriel, Hugo, Linus

Trainingscamp U-18-Jugend männlich

Von Freitag 08.09.- Sonntag, 10.09.2023 fand das diesjährige Volleyball-Trainingscamp unserer männlichen U-18-Jugend statt. Gespannt auf die 3 Tage, gepaart mit viel Motivation starteten wir am Freitag gegen 14:00 Uhr. Durch die Schulferien standen zu Beginn das Gewöhnen an den Ball mit den Grundtechniken Pritschen und Baggern auf dem Programm. Am Ende des ersten Tages widmeten wir uns dann dem Float- und Sprungaufschlag – die ersten Erfolge machten sich schon beim abschließenden Spiel bemerkbar.

Am Samstagvormittag nahmen wir intensiv das Blockspiel in den Focus. Bevor es nun zum Trainingsspiel gegen den TSV Bernhausen ging, lag der Schwerpunkt auf einer ersten taktischen Variante dem Staffelangriff. Trotz der sehr hohen Belastung durch die notwendigen Sprünge, konnte das anschließende Trainingsspiel gegen den TSV Bernhausen mit 3:2 gewonnen werden. Mit einem gemeinsamen Pizzaessen endete der zweite Trainingstag.

Die ungewohnte Belastung der zwei Tage zeigte sich am Sonntagmorgen. Beim Aufwämspiel „Turnschuhhockey“ wurden dann auch sehr viel gelacht. Mit großem Willen und weiterhin vorhandener Motivation konnten noch zwei Trainingseinheiten mit dem Schwerpunkt Rückraumangriff durchgeführt werden. Die letzten vorhandenen Körner wurden dann beim anschließenden Spiel vollständig verbraucht.

Wir hatten alle sehr viel Spaß und gehen gestärkt in die vor uns liegenden Aufgaben in der U-18 und bei den Herren 2!

Wir begrüßen unseren ersten Punkt!

Am 04.10. starteten auch die Herren 1 aus Leinfelden in die neue Volleyball-Saison.

Zu Gast waren die Zweit- bzw. Drittplatzierten der vergangenen Saison: SC Weiler/Fils und TG Reichenbach.

Leinfelden mit einer durch allerlei Wechsel im Kader noch nicht komplett aufeinander eingespielten Mannschaft startete mit einem 19:25 im 1. Satz gegen Weiler. Der 2. Satz konnte u.a. mit nun druckvolleren Aufschlägen mit 25:23 nach Leinfelden geholt werden. Der 3. Satz war sehr umkämpft und ging äußerst knapp und für Leinfelden etwas unglücklich 26:24 nach Weiler. Im 4. Satz gelang es Leinfelden dann nicht mehr an die Form des letzten Satzes anzuknüpfen, auch, weil die Aufschläge nicht konstant und druckvoll genug kamen. So ging das Spiel 3:1 an Weiler.

Im 2. Spiel gegen TG Reichenbach ging der 1. Satz recht deutlich an Reichenbach (25:14). Satz 2 konnte dank starker Aufschläge und konsequentem Arbeiten in der Abwehr nach einem Zwischenstand von 17:17 zur Auszeit noch 25:20 nach Leinfelden geholt werden. Im 3. Satz verlor Leinfelden nach starkem Start von und einer zwischenzeitlichen Führung von 22:15 den Faden und gab u.a. aufgrund einiger individueller Fehler und zu diesem Zeitpunkt fokussierter spielenden Reichenbachern den Satz noch 26:24 an Reichenbach ab. Davon nicht abgeschreckt und mit guter Stimmung, konnte Leinfelden den 4. Satz mit druckvollen Aufschlägen sowie einer wachen Abwehr recht deutlich mit 25:13 holen. Im anschließenden Entscheidungssatz hielt diese Form leider nicht mehr, sodass der 5. Satz mit 15:7 an Reichenbach ging und das Spiel somit 3:2 für Reichenbach ausfiel.

Unterm Strich mit „nur“ einem geholten Punkt und 2 knapp verlorenen Sätzen für Leinfelden trotzdem ein eher zuversichtlich stimmendes Ergebnis des ersten Spieltags, gerade auch wegen der positiven Stimmung in der Mannschaft und der Erkenntnis mit druckvollen Aufschlägen auch starke Gegner wirksam in Schwierigkeiten bringen zu können.

Mannschaftssitzung Herren 1 erstmals online!

Nach dem abrupten Ende der Volleyballsaison am 13.3.2020 durch die Corona Pandemie, traf sich die 1.Herrenmannschaft des TSV Leinfelden am 24.04.2020 online zu ihrer Mannschaftsitzung.

Die abgebrochene Saison führte nach dem Wertungssystem des VLW dazu, dass die Herren 1 den Klassenerhalt in der BZL geschafft hat. In der Mannschaftsitzung wurde die vergangene Saison durchgesprochen und geklärt wer auch in 2020/21 wieder mitspielen wird.  Wie in jedem Jahr, gibt es auch dieses Mal ein paar Abgänge, welche aber durch Spieler aus der Herren2, eigener Jugend und auch von extern aufgefüllt werden können. Ziel für die kommende Saison ist es, mit der neu formierten Mannschaft in der Bezirksliga zu starten um dort Erfahrungen für die Zukunft zu gewinnen und am Ende auch den Klassenerhalt zu schaffen.

Aktuell ist unklar, wann die Hallen oder auch der Beach für das Training freigegeben wird, zugleich steht der Saisonbeginn laut VLW Rahmenspielplan noch auf dem ersten Oktoberwochenende. Diese Kombination wird vermutlich die größte Herausforderung für das Team sein um sich für die kommende Saison gemeinsam vorbereiten zu können. Eins ist jedoch sicher…nach so einer langen Pause sind alle wieder heiß auf das gemeinsame Volleyball spielen und das erfrischende Bier danach

1 2